TuneUP Session@ Nirgendwo 02.06

Liebe Leute,

die TuneUP Session ist zurück im Nirgendwo. Eine wunderschöne Oase in der Stadt mit Aussenbereich.

********JEDEN ERSTEN DONNERSTAG IM MONAT********

Lauschen/Spielen/Essen/Siebdrucken/Lagerfeuer

Für die Backline ist gesorgt, ihr braucht nur Instrumente mitbringen. Wir freuen uns auf euch! Bring your Instrument!

Features:

Opener: TuneUP Sound Collective
Vokü/Essen
OpenStage
Maltisch
Infostand mit Hans Cousto
facebook.com/DieKosmischeOktave
Siebdruck mit Laura Polke
Visuals by Annabel

Stay Tuned!

Eintritt:

3-5 € Spende an den Verein

Nirgendwo
Helsingforser Strasse 11-13

cropped-session-nwo.png

TuneUP Music Night / Birthday Edition : Tanga Elektra+ Frase

__Die Music Night wird ein Jahr alt.- das wollen wir mit einer besonderen Edition feiern. Bedanken wollen wir uns bei den phantastischen Künstern im letzten Jahr. Jede Music Night war ein Fest__Be Tuned!

************ONEYEARSPEZIALEDITION***********

//Tanga Elektra + Horns//Short Experimental Set//BerlinBounce

„Two brothers from the vibrant city of Berlin are exploring the
barriers of soul and electro.“ (berlin blog )

Zwei Brüder aus Berlin erkunden die Grenzen von Soul und elektronischer Musik.
Das Duo schafft einen eigenen, unverwechselbaren Sound, normalerweise nur bestehend aus Violine, Schlagzeug und Gesang. Diesmal werden die beiden ein paar ihrer Songs jedoch ganz exklusiv mit einer knackigen Bläsersektion präsentieren. Auch „Ist van See“ vom Tune Up Soundcollective Berlin wird David und Elias mit seinem Dub-Signature-Gitarrensound zur Seite stehen und den Abend verfeinern. Vorhang auf für „Tanga Elektra Bigband“.

Es wird ein immer wiederkehrendes Ritual des Werdens variiert, das die Beiden für sich und uns erfunden haben, etwas, das Musik fühlbar macht und spontan Euphorie freisetzt.
Manche nennen es aber auch, „Bauch-Beine-Po-Musik“. Denn: Getanzt wird immer.
Der Imagination sind keine Grenzen gesetzt, wie auch bei der Interpretation ihres einzigartigen Namens.
Tanga Elektra begeisterten bereits drei mal auf dem Fusion-Festival und performten
in Brasilien, der Schweiz und Italien. Sie spielten als Support von Käptn Peng
und tourten mit den Ohrbooten durch Deutschland und Österreich.

//Frase//

FRASE is a singer, multi-instrumentalist & beat maker from Montreal, Canada. He pulls from the retro and pushes into the future by effortlessly blending the sounds of golden era Hip-Hop, Soul, Dub reggae and Blues with touches of modern dance floor flavours of Trap, Garage, and House.

With a soulful voice, heartfelt songwriting and an energetic live performances FRASE is capturing audiences all over the world.
During his DIY Convoy tours in India, Australia, Jamaica, France, Germany, Italy, Spain, Czech Republic & North America he has started a global grass roots following. Performing feature sets in Clubs, Festivals, Lofts, Bars, Cafes & Supporting such acts as :
Dub FX, Bonobo, Fat Boy Slim & Noisia
His latest EP “Daggers & Shields” was recorded in the rain forrest of Australia at Dub FX’s private home studio in 2015. Produced by CAde of Convoy Music the EP was written and performed by FRASE, holding it down on vocals, guitars, keys, bass, and percussion and is a mix of organic and urban textures with an emphasis on the soul side of his catalog.

//TuneUp Sound Collective/// Cosmic Funk

Hier wird munter improvisiert. 8 Leute ( Drums, Bass, Gitarre, Keys, Slicer, Percussion, Sax, Gesang), die mit der Energie des Raumes spielen. Sie nennen es manchmal Cosmic Groove!

download-4

Eintritt: 6€ vor 22.00h
8€ nach 22.00h

Wir freuen uns auf euch – Stay Tuned

TuneUp Session im Nirgendwo!

Bildschirmfoto 2016-04-11 um 21.06.18

Achtung! Sommersaisoneröffnung am : Donnerstag den 12.05 (!!)

Liebe Leute,

die TuneUP Session ist zurück im Nirgendwo. Eine wunderschöne Oase in der Stadt mit Aussenbereich.

Lauschen/Spielen/Essen/Siebdrucken/Lagerfeuer

Für die Backline ist gesorgt, ihr braucht nur Instrumente mitbringen. Wir freuen uns auf euch! Bring your Instrument!

Features:

Opener: TuneUP Sound Collective
Vokü/Essen
OpenStage
Dreadlocks mit SimplyDread-Berlin Colorista-Art
Maltisch
Infostand mit Hans Cousto
Siebdruck mit Laura Polke
Handcraft Arts mit Loko Quené

Stay Tuned!

Eintritt:

3-5 € Spende an den Verein

www.tuneupberlin.de

Nirgendwo
Helsingforser Strasse 11-13
10243 Berlin (nähe Berghain)

TuneUp Music Night vol. 11 pres: Pulsar Trio // Badehaus (Raw Gelände)

//Jetzt wird es bunt! Die Plattform für hochwertige Livemusik und delikate Projekte und Bands präsentiert vom TuneUP Sound Collective. //

Nach den letzten zehn Music Nights mit Tanga Elektra, Dung, EnglerKlan, der melodischen Renate, Georg und sein Manager, dem brennenden Zirkus, Planet Ion, Komma Klaus, Puto Production und Link Abby öffnet sich der samtknallrotene Vorhang für:

// PULSAR TRIO // World Jazz

„Ein Gipfeltreffen der besonderen Art.“

Seit 2007 aktives Instrumental-Projekt in dessen Zentrum die indische Sitar steht. In eigenwillig-eingängigen Kompositionen erkunden die drei Musiker improvisierend ihr neuartiges, pulsierendes Klanguniversum. Piano, Sitar und Drums gelingt dabei eine erfrischend-fluoreszierende Klang-Verschmelzung, die in dieser Konsequenz noch nicht zu hören war.

2012 veröffentlichen sie ihr Debüt-Album „Erpelparka-Suite“ auf dem britischen Label First Hand Records.

2014 gewinnt das Trio beim CREOLE global music contest.

Das Trio gastierte auf dem Fusion Festival sowie beim Glastonbury festival of contemporary performance arts in England, beim Bayerischen Jazzweekend, bei den Leverkusener Jazztage, beim Masala Festival etc.

Das neue Album „Cäthes Traum“ erscheint am 8.April 2016 bei t3 Records.
In 11 Kompositionen zeigt das Trio wieder, wie angenehm, eigen und schön Fusion sein kann. Es erklingen erstmals Sitar, Surbahar, Piano und Drums auf einem Album. Ein Novum in der Musiklandschaft.

//TuneUp Sound Collective/// Cosmic Funk

Hier wird munter improvisiert. 8 Leute ( Drums, Bass, Gitarre, Keys, Slicer, Percussion, Sax, Gesang), die mit der Energie des Raumes spielen. Sie nennen es manchmal Cosmic Groove!

DJs:

Andre Ansicht ( Anima Mundi )

Ist van See ( La Roche )

Ann E Regler

Eintritt: 6€

Wir freuen uns auf euch – Stay TunedBildschirmfoto 2016-03-24 um 18.42.14

TuneUP Session//04.04//Weisser Hase

Bildschirmfoto 2015-10-31 um 15.36.43Liebe Leute,

die TuneUP Session ist zurück auf dem Raw Gelände, im weissen Hasen ( EX Raw Club „Stenzerhalle“). Für die Backline ist gesorgt, ihr braucht nur Instrumente mitbringen. Wir freuen uns auf euch! Bring your Instrument!

Specials:

– Handcraft Arts
– Dreadlocks

TuneUP _ Life is Jam Go Play!

Features:

Opener: TuneUP Sound Collective
OpenStage
Dreadlocks mit SimplyDread-Berlin Colorista-Art
Maltisch
Infostand mit Hans Cousto
Siebdruck mit Laura Polke
Lecker Essen

Stay Tuned!

Eintritt:

3-5 € Spende an den Verein

www.tuneupberlin.de

Der Weisse Hase (Ex Raw Club)
Revaler Strasse 99
10245 Berlin